Wandbilder

Einhornwandbilder
Wunderschöne Wandbilder die dein Zuhause verschönern,hier kannst du das Passende für dich aussuchen.

„Träume, die unsern Schlaf besuchen, sind transparente Mondscheingemälde unserer Seele“  ( Zitat von Christoph Knuffer )

Einhörner an der Wand??? Ja!!! Damit auch dein Zuhause von der Einhornmagie bestrahlt wird, haben wir dir hier eine Auswahl von Wandbildern zusammengestellt. Ob auf Leinwand gezogene Bilder, Poster, Aquarelle oder du dein eigenes Wandbild kreieren möchtest, hier ist alles dabei. Und mit dem passenden Gemälde verwandelst du deine Räumlichkeit in eine Traumoase, Ort der Ruhe und Entspannung oder verleitest zum Träumen. Viel Spass beim Durchstöbern unserer Vorschläge!

Was dich hier erwartet:

Die Bestseller unter den Einhorn-Wandbildern

Manchmal lohnt es sich, auf jene Produkte zu setzen, die sich schon bei vielen anderen bewährt haben. Deswegen findest du hier immer die Top-3-Handyhüllen mit Einhorn-Motiv, die bei Amazon gerade am meisten gekauft werden. Entscheide selbst, ob vielleicht schon die passende Hülle für dich dabei ist. Ansonsten erwarten dich natürlich weiter unten noch unsere handverlesenen Vorschläge.

*Hinweis:

Bei den hier verlinkten Produkten handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du ein Produkt über einen dieser Links bestellst, und als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen verdienen. Das ist eine tolle Sache, weil du uns so beim Aufbau und Erhalt dieser Website hilfst, ohne dass dir dadurch ein Nachteil entsteht. Du bezahlst natürlich denselben Preis wie normalerweise auch.

Leinwände mit Einhörner

Warum Leinwand? Warum nicht. Leinwände haben viele Vorteile!!! Dein Einhorn reflektiert darauf nicht, es gibt sie in einer Vielzahl von Grössen,ist unkompliziert bei der Wandmontage  und zusätzlich zeitlos und stilvoll. Ein weitere Positiver Punkt ist…Leinwände sind budgetfreundlich 😉 Hört sich gut an? Dann viel Spass beim Aussuchen!

Keine Produkte gefunden.

Aquarellbilder mit Einhornmotiv

Bringe deine Räume zum Strahlen!!! Mit diesen wunderschönen Aquarellbildern entpuppt sich dein Lieblingsraum zu einer Traumoase. Aufgrund der wichen ,verträumten Qualität, bringen sie dein Zimmer zum Strahlen, die Farben verschmelzen regelrecht ineinander und hinterlassen eine anspruchsvolle Eleganz. Aquarelleinhörner sind schon was Besonderes, auch hier haben wir ein paar Vorschläge für dich!

Einhornposter

Das ist das Ideale für alle kreative Einhornfans , und auch eine budgefreundliche Lösung für das Kinderzimmer. Einhornposter!!! Warum für Kreative??Die Einhornposter sind so vielfälltig,  man kann z.B. Poster auch wunderbar tapetzieren und kombinieren, einfach Kleister anrühren und mit mehrern Postern sein individuelles Wunscheinhornbild erschaffen.. 

Keine Produkte gefunden.

Gestalte dein eigendes Einhornbild

Du liebst Pop Its und kannst dich wunderbar entspannen, wenn du die Silikonbläschen umstülpst? Warum dann nicht gleich mit dem Praktischen verbinden? Denn tatsächlich gibt es auch richtig schöne Handyhüllen im Pop-It-Style. So hast du das coole Spielzeug immer dabei und kannst jederzeit die Silikon-Bubbles ploppen lassen, wenn dir gerade danach ist.

Dazu nur ein kleiner Hinweis: Zum Spielen solltest du das Handy natürlich aus der Hülle nehmen, damit du die Pop Its anschließend wieder zurückdrücken und weiterspielen kannst.

Edit

Was genau ist eigentlich eine Pop-It-Handyhülle?

„Pop It“ ist ein Spielzeug aus Silikon, wo du mit den Fingern auf Bubbles drückst, damit sie ein Plop-Geräusch machen. Das Gefühl dabei ist ein bisschen so wie Luftpolsterfolie eindrücken – nur dass sich die Pop Its zurückdrücken und so eben auch immer wieder verwenden lassen. Ähnlich wie mit einem Fidget Spinner* hat das Spielen eine beruhigende Wirkung und kann bei Stress, negativen Gedanken und Ängsten helfen oder einfach gegen die Langeweile. Außerdem lassen sich damit jede Menge coole Spielideen umsetzen, wie das Video weiter unten sehr gut zeigt.

Angefangen haben Pop Its mit dreieckigen Platten – inzwischen gibt es sie aber in den verschiedensten Formen*. Und so eben auch als Handyhülle, was gleich mehrfach praktisch ist: Schließlich ist das Handy gut geschützt, sieht in der Hülle toll aus und wenn dir danach ist, hast du dein Pop It jederzeit bei dir.

Übrigens ist Pop It ein Spiel, das eigentlich schon vor Jahrzehnten erfunden wurde – nur hat es bis 2019 gedauert, bis es schließlich auf den breiten Mark gebracht wurde. Dann hat das Anti-Stress-Spielzeug sehr schnell seinen Weg auf Tik Tok gefunden und ist als Trend ziemlich krass durchgestartet. Probier es am besten einfach mal selbst aus. Viel Spaß dabei!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem praktisch: PopSockets - mit & ohne Einhorn-Motiv

Neben einer sichere und wunderschönen Smartphone-Hülle gibt es noch etwas, womit du dein Smartphone immer gut im Griff hast: ein PopSocket. Einfach hinten an der Hülle festkleben – dann kannst du den praktischen Haltegriff ganz einfach ausklappen, wenn du dein Handy länger in der Hand behältst. Wir haben hier einige der schönsten PopSockets* für dich ausgewählt, einige davon mit Einhorn-Motiv, aber auch einige mit anderen Stilen. Einfach weil wir die auch wunderschön fanden. Aber schau einfach selbst:

FAQ: Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um deine Handy-Hülle

Bist du noch unsicher, welche Art von Handyhülle für dich am besten ist? Oder möchtest du wissen, worauf es bei der Auswahl ankommt bzw. was eine Handyhülle können muss? Hier findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen, damit du schließlich das perfekte Smartphone-Case für dich aussuchen kannst:

Eine Handyhülle hat vor allem zwei Aufgaben:

  1. Sie schützt dein Handy – beispielsweise wenn es mal herunterfällt oder je nach Case auch vor Verschmutzungen etc.
  2. Sie gibt dir die Möglichkeit, deinen ganz eigenen Stil für dein Smartphone zu finden. Eben dadurch, dass es so viele verschiedene Farben und Designs für Smartphone-Cases gibt.

Welche dieser zwei Aufgaben wichtiger ist, hängt ganz von dir ab. Gehörst du zu den wenigen Menschen, denen das Smartphone einfach nie herunterfällt? Dann brauchst du den Schutz eher weniger und kannst das Case nutzen, um deinem Handy ein wunderschönes Aussehen zu verleihen, das ganz deinem persönlichen Style entspricht. Gehörst du dagegen (wie wir) zu jenen Menschen, die das Telefon auch öfter mal aus Versehen fallen lassen, so solltest du bei der Auswahl der Hülle immer auch die Schutzwirkung im Auge behalten.

Eine gute Handyhülle sollte natürlich zuallererst genau das leisten, was du dir von ihr erhoffst: dein Smartphone bestmöglich schützen und/oder dein Handy in einem neuen Look erstrahlen lassen. Damit das auch funktioniert und du dein Handy wie gewohnt nutzen kannst, muss das Case genau passen, damit es dein Telefon perfekt umschließt und an den richtigen Stellen schützt. Außerdem ist es wichtig, dass die Aussparungen für Kamera, Anschlüsse und Knöpfe passgenau konzipiert sind. Die meisten Hüllen können das – schließlich werden sie ja gerade dafür hergestellt. Nur gibt es eben immer wieder auch Modelle, die eher locker sitzen oder wo eine Aussparung zu viel oder an der falschen Stelle gemacht wurde. Deswegen ist es immer sinnvoll, vor dem Kauf die Rezensionen zu lesen. Zu erfährst du vorab, was dich eventuell stören könnte – oder ob eben alles tip top ist und du dich voll und ganz auf die neue Hülle freuen kannst.

Ansonsten sollte das Handy mit der Hülle gut in der Hand liegen und sie soll dir natürlich optisch gefallen. Wobei das wohl kein Problem ist – denn es gibt tatsächlich so einige wunderschöne Handyhüllen, wie unsere Auswahl mit Einhorn-Motiven weiter oben nur allzu gut beweist.

Wie du sicher schon bemerkt hast, gibt es verschiedene Arten von Handyhüllen, die alle unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten. So sind Hardcases meist etwas dünner als Silikonhüllen und sehen eleganter aus – dämpfen dafür aber nicht so gut, wenn das Handy mal herunterfällt. Während ein Etui aus Leder hier sogar noch weniger Schutz bietet, dafür aber das Display vor Kratzern bewahrt, wenn du es beispielsweise aus Versehen zusammen mit dem Schlüssel in die Tasche steckst.

Hier die wichtigsten Punkte in aller Kürze:

    1. Hardcases

      Meist eher schlanke und sehr glatte Hüllen aus Kunststoff oder Metall, die das Handy seitlich und auf der Rückseite sicher umschließen, während das Display offen bleibt.
      => Sehen in der Regel sehr elegant aus und lassen sich auch leicht reinigen – dafür nicht ganz so sicher bei Stürzen, weil das dünne Material nicht so gut dämpft wie weichere Hüllen aus Silikon oder vergleichbaren Kunststoffen. Außerdem ist es wichtig, dass das Hardcase wirklich passgenau für dein Smartphone konstruiert ist, damit es sicher sitzt und nichts verrutschen kann.
      => Die ideale Wahl, wenn du zwar auf etwas Schutz legst, aber dafür nicht auf Eleganz und einfaches Handling verzichten möchtest.

    2. Handyhülle aus Silikon

      Das gleiche Prinzip wie bei den Hardcases, nur dass hier Silikon und andere weichere Kunststoffe verwendet werden und die Hülle etwas dicker konstruiert ist.
      => Durch das vergleichsweise weiche und etwas fülligere Material werden Stürze meist gut abgefangen, sodass normalerweise nicht viel passiert, wenn das Smartphone mal herunterfällt. Außerdem wirkt Silikon nicht ganz so glatt, wodurch du dein Handy besser halten kannst. Dafür kann diese Rutschfestigkeit auch dafür sorgen, dass es sich nicht ganz so fluffig aus der Tasche ziehen lässt. Und Silikon neigt eher dazu, Staub anzuziehen, während es sich nicht ganz so easy abwischen lässt wie glattere Materialien.
      => Wahrscheinlich die beste Wahl, wenn dir Sicherheit wichtiger ist als die Optik.  Und der optimale Schutz, wenn dir dein Handy öfter mal runterfällt.

    3. (Kunst)leder-Etui

      Hier wird nicht nur der Rahmen deines Handys auf eingehüllt, sondern ebenso das Display. Üblicherweise klappst du das Etui auf und dann die Displaybedeckung nach hinten, um dann dein Smartphone wie gewohnt nutzen zu können.
      => Das ebenfalls eher dünne Kunstleder schützt bei Stürzen nicht so gut – dafür wird dein Handy komplett eingehüllt, wenn du es bei dir trägst, sodass das Display nicht so leicht zerkratzt. Außerdem sind Kunstleder-Etuis für Handys meist sehr schön und verleihen deinem Smartphone zusätzlich einen edlen Charakter.
      => Eine gute Wahl, wenn du dein Handy beispielsweise oft in der Handtasche trägst, wo es mit anderen Gegenständen in Berührung kommt und dadurch zerkratzen kannst. Und wenn du auf eine besondere Optik stehst – denn hier gibt es einige richtig schöne Designs.

  1.  
  2. Übrigens liegen Hardcases und Silikon-Hüllen manchmal sehr nah beieinander und auch die Anbieter vermischen die Bezeichnungen zum Teil. In solchen Fällen lies dir am besten die Rezensionen durch, um besser abschätzen zu können, ob das Handycase deine Ansprüche erfüllt.

Mehr Einhorn erleben! - Schau dir unsere weiteren Beiträge an:

Letzte Aktualisierung am 31.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top